Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Politik & Wahrheit
Pileus Offline



Beiträge: 103

17.10.2005 22:23
Religiöser Fanatismus und Wissenschaft antworten
Hallo zusammen,

beim Lesen des im Folgenden verlinkten Beitrags:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...,379334,00.html

bleibt mir die Luft weg! - Wie kann es sein, dass derart fanatische Wirrlehren in unserer Zeit so hoffähig werden, dass sie teils sogar in die Lehrpläne US-amerikanischer Schulen aufgenommen werden?

Ich fass es nicht!

Grüße Jürgen

Ansgar Berling aus Rheine Offline




Beiträge: 15

18.10.2005 16:40
#2 RE: Religiöser Fanatismus und Wissenschaft antworten

Tja ,wie ist Fanatismus möglich? Wie sind ethnische Säuberungen zu erklären? Wie ist der ganze Wahnsinn der Welt zu erklären? Ich glaube gar, dass es Zeichen des Tieres in uns selber sind. Wir die glauben absolut abgeklärt und allem aufgeschlossen zu sein, sind in Wahrheit nur einen Hauche von dem Wahnsinn vergangener Zeiten entfernt. Was wir als große Fortschritte betrachten sind doch in Wahrheit nur logische Schritte der Evolution. Nach meiner Überzeugung braucht es nur wenig ,in unserer Gegenwart, um uns zurück ins Finsterste Mittelalter zu führen.

Ansgar

Andreas, Ilsede Offline




Beiträge: 15

18.10.2005 22:25
#3 RE: Religiöser Fanatismus und Wissenschaft antworten

Hallo,

mir fällt da gar nicht viel zu ein. Wohl, weil ich diese religiösen Glaubens"ideen" so uninteressant finde. Allein schon diese "Intelligenz"-Glaubereien. "Intelligenz" ist da doch auch wieder nur etwas, was Gläubige aus DIESER Welt kennen. Primitiv.

Aber wenn Glaube, außerhalb allgemeiner Betrachtung verschiedener Glaubensrichtungen im Sozialkundeunterricht, in wissenschaftlichen Fächern erörtert oder gelehrt wird, ist das schon sehr bedenklich.

Es ist wohl mittlerweile aus dem OT-Forum bekannt, dass ich auch Unterricht in einer bestimmten Religion an öffentlichen Schulen ablehne.


Freundliche Grüße, Andreas

Andreas, Ilsede Offline




Beiträge: 15

18.10.2005 22:32
#4 RE: Religiöser Fanatismus und Wissenschaft antworten
Hallo nochmal,

das Bildchen, was ich mir da links gebastelt hatte (voriger Beitrag), tausche ich gleich mal wieder. ;-)


Freundliche Grüße, Andreas

edit:
Aha. Das alte ist nach dem Austausch auch auf dem ersten Beitrag getauscht. Na, das neue isses wohl auch nicht auf Dauer..;-)

Das ganze eine Testerei.

Pileus Offline



Beiträge: 103

19.10.2005 01:50
#5 RE: Religiöser Fanatismus und Wissenschaft antworten

Zitat von Andreas, Ilsede

Aha. Das alte ist nach dem Austausch auch auf dem ersten Beitrag getauscht. Na, das neue isses wohl auch nicht auf Dauer..;-)
Das ganze eine Testerei.

;-))

Immerhin bin ich noch nicht soweit in die Tiefen dieser Software vorgedrungen, dass ich mir ein Bildchen gegeben hätte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ...

Grüße Jürgen

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen