Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 534 mal aufgerufen
 Politik & Wahrheit
GunnarDA Offline



Beiträge: 61

12.02.2006 04:37
Dresden, ZDF, 5.+6.3.2006 antworten

'Die Bombe demokratisiert das Sterben

Anmerkungen des Drehbuchautors Stefan Kolditz

Krieg als das, was er ist

Am Ende kehrte die Feuerwalze an ihren Ursprung zurück. Krieg als das, was er ist: nicht die Ästhetisierung brennender Panoramen, sondern das Leid brennender Körper.'

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/7/0,1872,3792935,00.html

Dass das wahllose Vernichtungswerk der Bombe das Sterben 'demokratisieren' würde, ist allerdings eine - höflich formuliert - anfechtbare These.

Dennoch: Ein notwendiger Film, der Diskussionen auslösen wird - hoffentlich die richtigen, die das 'Nie wieder' nicht in einer rückwärtsgewandten Schuldzuweisungsdebatte untergehen lassen...

Gruß,
Gunnar

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen