Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 489 mal aufgerufen
 Politik & Wahrheit
Kaltlufttropfen Offline



Beiträge: 3

29.10.2005 06:57
Zum Kotzen... antworten

Unsere "heißgeliebte" Bundeswehr durfte am vergangenen Mittwoch einen
"Großen Zapfenstreich" vor dem Berliner Reichstag abhalten, da sich unser
lieber Noch-Verteidigungsminister Peter Struck nicht entblödete, grünes
Licht für dieses mittelalterliche Schauspiel zu geben!
Als vor 10 Jahren am 26.10. (es war der 40. der BW) Kohl das selbe
in Bonn organisierte, zerfetzten sich SPD und Grüne (und zwar sehr zurecht)
das Maul über dieses erzkonservative militaristische Ritual!
Vom neuen, nunmehr schwarzen Kriegsminister hat man da wohl noch mehr in
dieser Richtung zu erwarten, zumal "Hindukusch-Verteidiger" Struck
Fraktionschef des Juniorpartners (diesen noch als SPD, die für mich mal
was bedeutete, zu bezeichnen, fällt mir schwer) wird!

Na, ein Glück, daß es wenigstens endlich wieder eine echte Opposition
im Bundestag gibt, die jedes militaristisches Gebaren ablehnt!

Und ein Glück, daß ich diesmal nicht mehr so blöd war, nochmals DIESE
"SPD" zu wählen!

Gruß in den herbstlichen Hochdruck-Samstagmorgen

Michael

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen